Karina, eine Frau mit rasierten Haaren und schwarzem Hut in der Seitenansicht. Sie trägt große Federartige Ohrringe und Lippenstift.

Karina Sturm

Hi, ich bin Karina, die Betreiberin dieses Blogs. Meist schreibe ich über alle Dinge rund um mein verrücktes, turbulentes, chronisch krankes Leben mit dem Ehlers-Danlos-Syndrom und vielen anderen unsichtbaren Erkrankungen. Auf meinem langen Weg zur Diagnose habe ich meine Leidenschaft für das Schreiben entdeckt und 2020 meinen Masterabschluss im Bereich Journalismus erhalten. Ich bin aufgrund meiner Erkrankungen Rentnerin, aber arbeite als freie Journalistin für nationale und international Publikationen mit einem Fokus auf der akkuraten Repräsentation von Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen. Neben dem Schreiben produziere ich auch kurze Videoclips und vor Kurzem habe ich meinen ersten Film, ‘We Are Visible’, veröffentlicht.

Ein Bild einer großen Welle am Ocean Beach in San FranciscoKarina Sturm
, , ,

Schreiben als Coping bei chronischer Krankheit

von Karina Sturm. Es ist schwer mich von den Dingen, die ich liebe und die mir helfen, abzuhalten. Schreiben ist meine Leidenschaft und auch ein kleines Stückchen Coping-Strategie, um mit alldem klar zu kommen, mit dem mich das Leben so…
Eine junge Frau mit Beanie Mütze und Aspen Vista Halskrause sitzt in einem FlugzeugKarina Sturm
,

Arzttermine im Ausland wahrnehmen mit einer chronischen Krankheit – Wie geht das?

von Karina Sturm. Häufig sind Menschen mit chronischen Krankheiten darauf angewiesen größere Distanzen zu ihren Ärzten zurückzulegen, wenn sie optimal versorgt werden wollen. Doch sind viele von uns stark eingeschränkt - sei es körperlich…
Eine junge Frau mit Beanie Mütze und Aspen Vista HalskrauseKarina Sturm
,

Das ärztlich verursachte Trauma und dessen Verarbeitung

von Karina Sturm. Ich habe mich heute entschieden ein offensichtliches Tabuthema anzusprechen, das viele von uns schon kennen: die Traumatisierung durch Ärzte. Im ersten Moment erscheint der Begriff „Trauma“ unrealistisch. Man…
Eine junge Frau mit grünem Sweater, Schal, der eine Halskrause versteckt, eine Beanie Mütze lächelt. Im Hintergrund ist die Golden Gate Bridge und der Pazifik.Karina Sturm
,

Ich wünsche mir mehr Toleranz für chronisch Kranke.

von Karina Sturm. Als chronisch kranke Menschen gibt es nichts was wir öfter erleben als Ignoranz. Ignoranz von Ärzten, die unsere Symptome klein reden. Ignoranz von gesunden Mitmenschen, die uns im Bus böse ansehen, weil wir nicht…
Screenshot des Neumarkt-TV-Beitrag über mein Leben mit EDS, der mich auf dem Sofa sitzend zeigt mit Halskrause, einem Laptop auf den Beinen und einem In Flames Fan Shirt und kurzen Shorts.Karina Sturm
, ,

Ehlers-Danlos-Syndrom im TV

Mein lokaler TV-Sender Neumarkt TV drehte einen kurzen Beitrag über mein Leben mit dem Ehlers-Danlos-Syndrom. http://www.neumarkt-tv.de/Aktuelles/Neumarkt-Nachrichten/Artikel/1394178/Der-lange-Weg-zur-Diagnose/ Wollt ihr mehr über…
Screenshot des Focus-Artikel über mein Leben mit EDSFocus
, , , ,

Ehlers-Danlos-Syndrom im Focus

Durch meine Geschichte in meinem Blog konnte ich das Interesse einer Journalistin des Focus wecken. Im letzen Jahr erschien dann ein kurzer aber aussagekräftiger Beitrag über mich und meinen Weg zur Diagnose Ehlers-Danlos-Syndrom: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/seltenekrankheiten/serie-seltene-krankheiten-ehlers-danlos-syndrom-aerzte-vermuteten-sogar-eine-psychische-erkrankung_id_4741320.html Wollt…
Karina sitzt im Wartezimmer eines Arztes. Sie trägt eine Beanie Mütze, eine Halskrause mit einem Überzug der Sternchen auf rotem Hintergrund zeigt, und einem Sweater der "EDS" als Schriftzug zeigt.Karina Sturm
, , , ,

Mein langer Weg zur Diagnose – Ehlers-Danlos-Syndrom

Karina Sturm suchte über 50 Ärzte auf, doch erst ein Mediziner in den USA konnte ihre rätselhaften Symtpome aufklären. Sie hatte das Ehlers-Danlos-Syndrom.