Beschreibung

“Aber du siehst ja gar nicht krank und behindert aus!”

Muss man Krankheit und Behinderung sehen können? Und stimmt es eigentlich, dass wir jede Sekunde unseres Lebens elendig vor uns hin leiden?

Oder wie lebt es sich denn tatsächlich so mit einer chronischen Krankheit und Behinderung?

Zusammen mit ihren Gästen räumt Journalistin Karina Sturm mit den typischen Vorurteilen auf. In lockeren Gesprächen bringt Aches, Pains & Smiles allen Interessierten das Thema chronische Krankheit und Behinderung näher und sorgt so für mehr Verständnis – einerseits zwischen Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, denn wir können alle viel voneinander lernen; andererseits zwischen nicht behinderten und behinderten Menschen.

Unzensiert und ungehemmt – mit ein bisschen Fluchen aber viel mehr Lachen – zeigt Aches, Pains & Smiles, was es wirklich heißt, mit einer chronischen Krankheit und Behinderung zu leben.

Team Aches, Pains & Smiles

Karina Sturm: Moderation, Konzept, Produktion

Karina, eine Frau mit rasierten Haaren sitzt vor einer Türe. Sie trägt roten Lippenstift und große, silberne Ohrringe
Karina Sturm

Karina Sturm ist eine Multimedia-Journalistin aus Deutschland, die für ihre journalistische Arbeiten schon überall auf der Welt war – kürzlich lebte sie für sieben Jahre in den USA, genauer San Francisco. In ihrem letzten Leben – der Zeit bevor sie chronisch Krank wurde – war sie Arzthelferin, dann medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin und arbeitete für mehrere Jahre in einer deutschen Forschungseinrichtung, in der sie ein breites medizinisches Wissen erlangte. Heute kombiniert Karina ihr Fachwissen mit ihren persönlichen Erfahrungen im Bereich chronische Krankheit und Behinderung. Schreiben liebte sie schon seit ihrer Kindheit, doch erst durch ihre Behinderung hat Karina ihre Leidenschaft für die Medienproduktion entdeckt: 2014 angefangen mit ihrem Blog bis hin zu 2019, das Jahr, in dem sie ihren Masterabschluss im Studienfach International Journalism for Media Professionals an der Edinburgh Napier University in Schottland mit Distinction abschloss. Für ihre Masterarbeit produzierte sie ihren ersten Dokumentarfilm We Are Visible, der Menschen mit Ehlers-Danlos-Syndrom auf der ganzen Welt porträtiert, wofür ihr neben der Class Medal der Universität außerdem mehrere Filmpreise verliehen wurden. Neben ihrer filmerischen Tätigkeit schreibt Karina für nationale und internationale Publikationen, darunter z. B. Die Neue Norm und ABILITY Magazine, über alle Themen rund um Krankheit und Behinderung. Außerdem arbeitet sie zusammen mit bekannten Aktivisten und spricht mit interessanten Persönlichkeiten, wie Raul Krauthausen, Jameela Jamil und Ian Harding. Karinas Fokus liegt auf der akkuraten Repräsentation von Menschen mit chronischen Krankheiten und Behinderungen in den Medien, um Vorurteile und Stereotypen abzubauen. 

Nina Linkel: Redaktionelle Mitarbeiterin, Einspieler

Nina, eine Frau mit langen, mittelbraunen Haaren steht vor einer Mauer. Sie trägt eine schwarze Brille, hat ein Piercing in der Nase und lächelt.
Nina Linkel

Nina Linkel ist Autorin, Radiomacherin und Filmkritikerin – und seitdem sie krank ist, auch Aktivistin. 

Sie lebt mit einigen chronischen Erkrankungen, darunter ME/CFS und instabile Kopfgelenke. Auf Instagram & Twitter bloggt sie über ihren Alltag und kämpft für mehr Aufklärung und Forschung. Außerdem ist sie eine große Filmliebhaberin. Auf ihrem Blog „Glitterscreen“ schreibt sie über Filme und Serien, die sie mag und porträtiert besondere Programmkinos, die sie auf ihren Reisen besucht hat. 

Nina hat eine 19-jährige Katze Names Lucy, die ihr als Pacing-Vorbild dient. Sie hat früher selbst Tennis gespielt und verfolgt nun alle großen Matches am Fernseher. Außerdem hat sie einen grünen Daumen und isst gerne chinesische Jiaozi und argentinische Empanadas. 

Profil: https://ninalinkel.com

Blog: https://glitterscreen.wordpress.com 

Instagram: https://www.instagram.com/nina.glitterscreen

Twitter: https://twitter.com/mecfs_sweetspot

Podcastname: Brent Hensley

Episoden

Episodentranskript:

Trailer Season 1

Episode 1: Rea Strawhill & ME/CFS

Möchtest du Gast in meinem Podcast werden?

Dann fülle dieses Formular aus!