Ein Screenshot eines Flyers zur Veranstaltung in Münster, der den Eingang des Uniklinikums zeigt.

Veröffentlichung erbeten von der deutschen Ehlers-Danlos Initiative e. V.

Verfasst von Karina Sturm

Auch dieses Jahr findet der Kongress für seltene Erkrankung in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde unter Leitung von Prof. Kleinheinz und Dr. Hanisch in Münster statt.

Vor ca. einem Jahr hatte ich die Ehre dort über die zahnmedizinischen Probleme der Ehlers-Danlos-Syndrome vorzutragen und auch dieses Jahr sind sowohl die ACHSE (Allianz chronischer seltener Erkrankungen) als auch Selbsthilfegruppen angekündigt.

Der Kongress findet am Samstag, den 23. November 2019 in Münster statt.

Weitere Informationen entnehmt ihr bitte dem Save-the-Date-Flyer:

Flyer Zahnmedizinerkongress

Meinen Vortrag vom letzten Jahr

könnt ihr hier finden.

Meinen Bericht zum Kongress selbst

gibt es hier.

Und falls ihr mehr über Dr. Hanisch erfahren wollt

hört euch in meinem Podcast an was er zu seiner Einrichtung zu erzählen hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.