Eine Frau mit super kurzen, rasierten, braunen Haaren trägt eine graue Maske und einen Schal und sitzt in einem Stuhl im Grünen.
, , ,

Bin ich ein Supermutant? Oder: Wie viele seltene Erkrankungen kann ein Mensch haben?

Von Karina Sturm. Ihr kennt das. Wenn was schief läuft, dann kommt’s richtig dicke. Genau das ist mir in den letzten Wochen widerfahren. Von meinem Auf und Ab der Gefühle im Kampf um ein Krebsscreening - dank einer Mutation im PRSS1-Gen…
Karina, eine Frau mit schwarzem Mundschutz steht auf einem Hügel mit Aussicht auf die San Francisco Bay. Sie trägt ein T-Shirt, eine Sonnenbrille und eine Türkise Baseball Cap.Karina Sturm
,

Was ist das Problem mit den Masken?

Von Karina Sturm. In den letzten Wochen hat sich die Stimmung in Bezug auf COVID-19 deutlich verändert. Während anfangs die Angst vor einer Infektion im Vordergrund stand, haben die Menschen heute genug von der Isolation und daher COVID…
Ein Feld bedeckt von Schnee und wenige kahle Bäume. In der Mitte ist eine Frau, die Winterkleidung trägt und einen einarmigen Handstand macht.Annette Ostertag
,

10 Jahre verloren – Die Suche nach der Diagnose Chiari-Malformation

Von Annette Ostertag. Jahr 1: “Das kommt nur von der Erkältung”, heißt es, als ich mich zum ersten Mal an einen Arzt wende. Klopfende, fast lähmende Schmerzen im Nacken begleiteten mich schon eine Weile - meistens beim Sport -…
Karina, eine Frau mit kinnlangen, braunen Haaren sitzt in einem Stuhl und lächelt. An beiden Armen trägt sie Verbände von medizinischen Eingriffen
,

Warum ich an klinischen Studien teilnehme

Die einfache Antwort: Ohne Forschung gibt es keinen Fortschritt. Da ich mit einer seltenen Erkrankung lebe, die nicht unbedingt großes Interesse in der Forschung erweckt, sehe ich es als meine Pflicht an, an Studien teilzunehmen, die zu einem…
Karina, eine Frau mit 8mm rasierten Haaren und langen federähnlichen Ohrringen steht an einen grünen Zaun angelehnt.
,

F**k Gender Norms: Haare ab in der Quarantäne

Von Karina Sturm. Die COVID-19-Pandemie und die Frage, wie lange wir alle noch in unseren vier Wänden verbleiben, hat bei vielen Menschen zu den verschiedensten Ängsten geführt. Auch bei mir hat es mehrere Wochen gedauert, bis ich die…
Karina, eine Frau mit kurzen, braunen Haaren und einer roten Blume im Haar sitzt an einem Tisch und schaut aus dem Fenster. Sie trägt einen blauen Pullover mit Kragen.Karina Sturm
,

Coronavirus Teil 3: Als chronisch kranker Mensch mit der Ungewissheit umgehen

Von Karina Sturm. In einer Serie von Blogbeiträgen erzähle ich von meinem neuen Leben in Quarantäne, dem ganz normalen Wahnsinn während einer Pandemie, der überraschenden Barrierefreiheit, die plötzlich auftaucht, als niemand mehr…
Karina steht auf dem Dach eines Hauses mit Downtown San Francisco im Hintergrund. Sie hat kurze braune Haare und trägt eine rote Blume im Haar.Karina Sturm
,

Coronavirus Teil 2: Plötzlich gibt’s Barrierefreiheit für alle

Von Karina Sturm. In einer Serie von Blogbeiträgen erzähle ich von meinem neuen Leben in Quarantäne, dem ganz normalen Wahnsinn während einer Pandemie, der überraschenden Barrierefreiheit, die plötzlich auftaucht, als niemand mehr…
Lisa, eine Frau im Winteroutfit sitzt am Strand mit ihren zwei Hunden
,

Von einem Extrem ins andere – Wie es sich anfühlt, bipolar zu sein, Teil 2

Dieser Beitrag ist Teil 2 einer Blogpostreihe der Bloggerin Lisa Waldherr. Lisa erzählt euch vom Beginn ihrer bipolaren Erkrankung und all den damit verbundenen Gefühlen.  In Teil 1 könnt ihr erfahren, wie Lisas Leben während einer längeren…
Lisa, eine Frau mit lockigen Haaren ist einem Feld. Sie trägt eine Wintermütze.Foto by Gregor Runge
,

Von einem Extrem ins andere – Wie es sich anfühlt, bipolar zu sein, Teil 1

In den folgenden zwei Beiträgen erzählt euch die Bloggerin Lisa Waldherr vom Beginn ihrer bipolaren Erkrankung und all den damit verbundenen Gefühlen. Teil 1 beschreibt Lisas Leben während der anhaltenden Hochphase vor dem ersten großen…