Beiträge

Schwarz-weiß Porträtaufnahme einer Frau mit kurzen blonden Haaren, die im Wind wehen. Sie lächelt, trägt eine Brille mit breitem, durchsichtigen Rahmen und eine schwarze Jacke.Christine Leukam
,

Unser Gesundheitssystem ist krank und wir müssen das ändern!

von Christine Leukam Unser Gesundheitssystem ist krank, massiv krank. Der größte Fehler fängt bei A wie Anamnese an. Diese findet schlichtweg nicht mehr statt und dadurch entstehen immense Kosten, die zu keinerlei Verbesserung des…
Ein Jury HammerPixabay
, ,

Recht haben, heißt nicht Recht bekommen

von Karina Sturm.   Ich sah nur das Wort ”Berufung” in der E-Mail meiner Anwältin vor zwei Wochen und mir war sofort klar, was in dem Brief der darunter angehängt war, stehen musste. Die Klage um die Behandlungskosten im Ausland,…
Text: Muss schön sein Rente mit 28. 10 Fakten zur Frührente aufgrund von KrankheitKarina Sturm
,

„Muss schön sein, Rente mit 28!“ - Fakten zur Frührente aufgrund von Krankheit

von Karina Sturm Kennt ihr die blöden Kommentare, die man bekommt, wenn man öffentlich erzählt man wäre Rentner? „Rente mit 28, das muss schön sein“, schrieb ein Facebook-Nutzer unter mein Video mit Bento. Und natürlich war dieser…
Text: Immer wieder Ärger mit den GutachternKarina Sturm
, ,

Immer wieder Ärger mit den Gutachtern

von Karina Sturm Ich weiß, man könnte meinen, ich verklage sämtliche Versicherungen in Deutschland, aber meist ziehen sich die einzelnen Verfahren einfach nur so lang, dass man den Eindruck bekommt, es wären zehn verschiedene. Derzeit…
Cover Wenn der Kopf zur Last wird Teil 2Karina Sturm
, , , , , ,

Mein zweites Buch ist im Handel erhältlich!

Mittlerweile könnt ihr mein zweites Buch hier kostenlos als PDF lesen: Wenn der Kopf zur Last wird - Mein überbewegliches Leben  
Zwei kämpfende Möwen auf einem hölzernen PierKarina Sturm
, ,

Und täglich grüßt das Murmeltier - Anwälte, Klagen, Leid als chronisch Kranker - Teil I

von Karina Sturm Vor kaum sieben Jahren kannte ich Anwälte und Gerichte nur aus den schlechten Reality-TV-Shows im deutschen Nachmittagsfernsehen. Ich konnte mir kaum vorstellen, dass ich heute eine dieser „Unschuldigen“ sein würde,…
Eine junge Frau mit Beanie Mütze, den Blick gesenkt auf einem Sofa. Sie trägt einen grauen Sweater und blickt auf ihren ComputerKarina Sturm
,

Der ewige Kampf um Leistungen als chronisch Kranker, Ehlers-Danlos-Syndrom & Co.

von Karina Sturm Ein dicker weißer Briefumschlag begrüßt mich schon morgens auf dem Küchentisch. Ich habe schlecht geschlafen, mir tut alles weh und das Letzte was ich heute brauche ist Stress. Überhaupt ist mein Stress-Level auf ein…
Eine Frau die einen Hoodie trägt und hinter dem Rücken die "Betende-Hand-Position" zeigt. Ein Zeichen für Überbeweglichkeit.Karina Sturm
,

Leserbrief zum Beitrag „Ärzte behandeln Rückenschmerzen oft falsch“

Mein Leserbrief zum Beitrag  „Ärzte behandeln Rückenschmerzen oft falsch“ Hier ist der ursprüngliche Beitrag der Süddeutschen zu finden: Ärzte behandeln Rückenschmerzen oft falsch Kostenersparnis zum Leidwesen des Patienten Mit…
Eine Frau mit Beanie-Mütze, Halskrause und Regenjacke steht vor dem Stanford Children's HospitalKarina Sturm
,

Die „der Arzt hat immer Recht“ Kultur

von Karina Sturm Die Tür schwingt auf. Schnellen Schrittes nähert sich ein Mensch in weißem Kittel, ein Stethoskop um den Hals, die Brille etwas nach unten gerutscht. Eine respekteinflößende Gestalt schaut mich von oben herunter an.…