Beiträge

Um einen weißen Schreibtisch sitzen vier Personen. Ganz rechts eine Dame mit schulterlangen, braunen Haaren und einer Brille, rechts neben ihr ein Herr mit Halbglatze und Brille; daneben eine weitere Frau mit blonden, langen Haaren, die zu einem Pferdeschwanz gebunden sind. Alle drei Personen schauen gespannt auf eine junge Dame die gegenüber sitzt. Sie trägt einen schwarzen Rock, eine weiße Bluse und lange, blonde Haare.DisAbility Talent
,

DisAbility Talent - Ein Karriereprogramm für Studierende mit Behinderung

Lebst du mit einer chronischen Krankheit oder Behinderung? Steckst du gerade im Studium und stehst kurz vor dem Abschluss? Oder bist du frisch gebackene Akademikerin und suchst nach einer Stelle?  Das DisAbility Talent Programm…
Close-up von Karina's Gesicht während sie aus einer Kaffeetasse trinktKarina Sturm
,

Wie ich mein Praktikum bei The Mighty meisterte - Teil 2: Der harte Fall

Im ersten Teil dieses Beitrags konntet ihr einen kleinen Einblick in mein Praktikum bei The Mighty bekommen und ich erzähle euch, warum ich mich im Mighty-Team so wohl gefühlt habe. In den folgenden Zeilen möchte ich mehr über die Konsequenzen…
Close-up des Gesichts einer Frau mit kurzen, braunen HaarenKarina Sturm
, ,

Wie ich mein Praktikum bei The Mighty meisterte - Teil 1: Ich liebe dieses Team!

Dieser Blogpost könnte genauso gut ”Den Körper über seine Grenzen zwingen und die Konsequenzen” heißen, weil ich eigentlich weniger vom ”meistern” weiß, als mehr vom ”wie ich mir ab und an in den Hintern trete und das Ehlers-Danlos…
Das Logo von The Mighty: Weiße Schrift auf rotem HintergrundThe Mighty
, ,

Beiträge, die während meines Internships bei The Mighty entstanden

Im September 2018 hatte ich die große Ehre vorübergehend für The Mighty zu arbeiten. The Mighty ist das größte Online-Magazin für Menschen mit chronischen Krankheiten und Behinderungen und teilt Artikel von Autoren die selbst mit einer…
Eine Frau mit großer, schwarzer Brille liegt auf dem Boden mit einem Laptop auf ihren BeinenKarina Sturm
,

Kein Abitur, kein Bachelor, chronisch Krank, aber studieren - Auf dem Weg zum Master

von Karina Sturm Seitdem ich 16 Jahre alt war, strebte ich danach möglichst weit zu kommen. Sei es im Sport oder in der Schule. Ich liebte Wettstreite. Ich definierte mich über Erfolge. Mein Ziel war immer ganz oben - manchmal klappte das,…
Ein schwarz-weiß Bild einer Frau mit kurzen, braunen Haaren, einer großen Schwarzen Brille, die einen Laptop auf ihren Beinen hat.Karina Sturm
,

Kein Abitur, kein Bachelor, chronisch Krank, aber studieren - Wie alles begann

von Karina Sturm   Hätte einer meiner Lehrer meinem 14-jährigen Ich damals gesagt, dass ich studieren solle, und dann auch noch Journalismus, hätte ich ihm den Mittelfinger gezeigt, gelacht und gefragt, ob er mich verarschen wolle.…
Ein junger Mann mit schwarzer Brille und kurzen braunen Haaren.Christopher Freitag
, , ,

Ein offener Brief - Erwerbsunfähigkeit in den Endzwanzigern

von Christopher Feiertag   Ich hoffe, wer immer das liest, verzeiht mir, wenn ich mich direkt an Frau Sturm richte und nicht an den Leser. Ähnlich zu ihrem Fall war es bei mir mit 28 Jahren so weit, dass das Thema „Erwerbsunfähigkeit“…
Eine Frau mit kurzen, braunen Haaren hält ein Buch: Handbook of Journalism StudiesKarina Sturm
, ,

Rente mit 28 - War das schon alles? Nein!

von Karina Sturm Rentnerin mit 28 Jahren und jetzt auf den Tod warten? Soll es das schon gewesen sein? Nein, das war mir einfach zu wenig im Leben. Auf der anderen Seite kannte ich meinen Körper und meine Limitierungen und wusste, viele…
Text: Von verschlossenen Türen und InklusionKarina Sturm
,

Von verschlossenen Türen und Inklusion

von Karina Sturm 20 Absagen, ein Vielleicht, kein Ja. Das ist die frustrierende Ausbeute auf der Suche nach einem passenden Fernstudium, dass ich mit all meinen Erkrankungen bewältigen könnte. Dabei habe ich mich nicht einmal geographisch…