,

Studie: Mundgesundheit bei EDS & CMD bei cEDS und hEDS

Ein Zebra mit Brille an einem Schreibtisch mit einem Computer

Dr. Marcel Hanisch bat mich die neue Studie der Uni Münster mit euch zu teilen! Ich hoffe ihr unterstützt seine Arbeit. (Text von Studienleitung.)

Studie zur Erhebung der mundgesundheitsbezogenen Lebensqualität (ALLE Subtypen) und das Auftreten von craniomandibulären Dysfunktionen bei Personen mit cEDS und hEDS

Liebe Interessierte, 

wir möchten Sie kurz über die o.g. Studie informieren und um Ihre Unterstützung bei der Durchführung bitten. Die Studie wird von der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Münster unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. Marcel Hanisch durchgeführt.

Wissenschaftlicher Hintergrund: 

Bisherige Studien, die sich mit der mundgesundheitsbezogenen Lebensqualität (OHRQoL) bei Personen mit Ehlers-Danlos Syndromen befasst haben, erfassten die OHRQoL meist generalisiert für alle Subtypen. Durch unsere Studie wollen wir Unterschiede bei der mundgesundheitsbezogenen Lebensqualität zwischen den 13 Subtypen erfassen und so die individuelle Betreuung verbessern.

Zusätzlich soll untersucht werden, wie häufig craniomandibuläre Dysfunktionen oder deren Symptome bei Personen mit cEDS und hEDS auftreten und welchen Einfluss diese auf die OHRQoL haben.

Ein Barcode

Ablauf der Studie: 

Die Daten werden mit Hilfe eines Online-Fragebogens erhoben. Personen mit EDS können unabhängig von ihren Subtypen an der Studie teilnehmen. Hierfür klicken Sie einfach auf den untenstehenden Link oder scannen der QR-Code und Sie werden anschließend zu dem Fragebogen weitergeleitet. Die Teilnahme dauert ca. 5 Minuten. Personen mit cEDS oder hEDS bekommen einen erweiterten Fragebogen angezeigt (ca. 10 Minuten). Hierfür ist kein weiterer Link notwendig, der Fragebogen aktualisiert sich automatisch, nachdem Sie auf der 2. Seite ihren Subtypen angegeben haben.

Link: Online Umfrage Mundgesundheitsstudie Ehlers-Danlos-Syndrome (q-set.de)

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen, teilen Sie den Link auch gerne mit weiteren Personen, die derzeit noch nicht in der Selbsthilfegruppe organisiert sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Studienkoordinator:

Dr. med. dent. Ole Oelerich                            PD Dr. med. dent. Marcel Hanisch       

ole.oelerich[at]ukmuenster.de

Zahnarzt Julius Balke, Zahnarzt Leon Willich

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.