,

Studienteilnehmer gesucht: Angehörige von Menschen mit chronischen Schmerzen

Studienteilnehmer gesucht. Bedarf von ehealth Angeboten bei Angehörigen von Schmerzpatienten

Leyla, eine Medizinstudentin im letzten Jahr, hat mich kontaktiert mit der Bitte ihre Doktorarbeit zu unterstützen. Dem komme ich natürlich gerne nach. Leyla sucht Teilnehmer:innen für eine Fragebogenstudie. Explizit braucht sie dafür Angehörige von Menschen mit chronischen Schmerzen. Falls ihr euch angesprochen fühlt, könnt ihr unter dem Link unten an der Studie teilnehmen.

Leyla’s Text (mit freundlicher Nutzungsgenehmigung)

Liebe Angehörige von Patienten mit chronischen Schmerzen,

Ihre Erfahrung und Meinung sind gefragt!

Im Rahmen meiner Doktorarbeit möchte ich herausfinden, inwiefern Online-Gesundheitsangebote (eHealth) Sie in der Unterstützung Ihrer Angehörigen mit chronischen Schmerzen stärken können.

Die Studie soll helfen, zukünftige Online-Angebote Ihrem Bedarf und Interesse anzupassen um Sie zu entlasten.

Der Fragebogen ist in mehre Abschnitte gegliedert und erfasst unterschiedliche Daten über Sie und Ihre Angehörigen in der derzeitigen Situation und welche Erwartungen Sie an ein mögliches Online-Angebot haben.  

Die Daten werden anonym für wissenschaftliche Zwecke ausgewertet. Bei weiteren Fragen und Interesse an Studienergebnissen melden Sie sich bitte bei leyla[at]peseschkian.com.

Unten finden Sie den Link für den Fragebogen. 

Vielen Dank schon einmal für Ihre Mitarbeit, jeder ausgefüllte Fragebogen ist ein wichtiger Baustein.

Liebe Grüße,

Leyla Peseschkian

Flyer zur Studienteilnahme. Habt ihr Menschen mit chronischen Schmerzen in der Familie?
Flyer zur Studie

Zusammenfassung der Studie: 

In der Studie geht es um eHealth Angebote für Angehörige von Menschen mit chronischen Schmerzen (in unserem Fall um online Gesundheits-/psychologische Unterstützungsangebote).

Dass chronische Schmerzen und alles was damit zusammenhängt eine unvorstellbare Belastung für die Betroffenen selbst ist, steht außer Frage. In dieser Studie geht es aber um die Angehörigen von chronischen Schmerzpatient:innen. Wir wollen herausfinden, wie stark belastet sich Angehörige fühlen, welche Themen Angehörige beschäftigen und wie ein eHealth Angebot aufgebaut sein müsste (sowohl thematisch als auch technisch) um Angehörigen nutzen zu können. 

Ziel der Studie ist herauszufinden, ob Angehörige von eHealth Angeboten profitieren würden und wie so ein Angebot in der Zukunft am besten konzipiert werden sollte, um dem Bedarf bestmöglich zu entsprechen.

Informationen zu Leyla: Ich bin Medizinstudentin im letzten Jahr. Die Studie läuft über die Universität Duisburg-Essen und die LVR-Klinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin in Essen. 

QR code

Zur Studie geht es hier: 

https://ww2.unipark.de/uc/Leyla_Peseschkian/bf8a/

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.